1. Nachrichten
  2. Politik

AfD: AfD erneut unter Druck wegen nationaler Töne

AfD : AfD erneut unter Druck wegen nationaler Töne

() Mit nationalistischen Äußerungen hat AfD-Vorstandsmitglied André Poggenburg eine neue Debatte über die Abgrenzung der Partei nach Rechts losgetreten. Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen distanzierte sich gestern von Poggenburgs umstrittener Äußerung „Deutschland den Deutschen“.

Der Generalsekretär des sächsischen Landesverbandes, Uwe Wurlitzer, sagte: „Wenn Herr Poggenburg die Formulierung gebraucht und verteidigt, dann ist der in der NPD besser aufgehoben“.