75 Deutsche unter den Absturz-Opfern

Berlin · Das Auswärtige Amt in Berlin hat die Zahl der deutschen Opfer des Germanwings-Flugs 4U9525 nach oben korrigiert. Demnach gehören zu den 150 verünglückten Passagieren 75 Deutsche, darunter vier mit doppelter Staatsbürgerschaft (drei Kasachstan und einmal Japan).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort