1. Nachrichten
  2. Politik

70 Jahre Befreiung des KZ Dachau – Merkel dankt Zeitzeugen

70 Jahre Befreiung des KZ Dachau – Merkel dankt Zeitzeugen

Kanzlerin Angela Merkel hat zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau den Überlebenden für ihr Engagement als Zeitzeugen gedankt. "Es ist ein großes Glück, dass Menschen wie Sie bereit sind, uns ihre Lebensgeschichten zu erzählen, das unendliche Leid, das Deutschland in der Zeit des Nationalsozialismus über Sie gebracht hat", sagte Merkel gestern in Dachau . Sie nahm als erste Kanzlerin an einer Gedenkfeier zur Lagerbefreiung teil.

Vertreter des Judentums warnten vor Intoleranz und Gewalt gegen Andersdenkende. "Wenn ich darauf blicke, wie heute einige Bürger gegen Flüchtlinge hetzen oder wie abwertend über Juden gesprochen wird, frage ich mich: Wie sehr ist das hohe Gut der Menschenwürde eigentlich noch in den Köpfen verankert?", sagte der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster.