Zweiter Pfleger in den USA mit Ebola infiziert

Zweiter Pfleger in den USA mit Ebola infiziert

In den USA hat sich eine zweite Pflegekraft mit Ebola angesteckt. Sie habe sich - ebenso wie eine Krankenschwester zuvor - in einer Klinik in Dallas bei der Versorgung eines aus Liberia eingereisten Mannes infiziert, teilte die Gesundheitsbehörde von Texas gestern mit.

Einzelheiten wie Alter und Geschlecht der Pflegekraft wurden nicht bekannt. Allerdings hatte die Frau wenige Stunden vor den ersten Symptomen noch einen Inlandsflug absolviert. Alle 132 Passagiere sollen nun ausfindig gemacht werden. Die zuerst infizierte Pflegerin war am Sonntag als erster Fall einer Mensch-zu-Mensch-Übertragung in den USA bekannt geworden.