Zwei Deutsche bei Flugzeugabsturz in Frankreich getötet

Zwei Deutsche bei Flugzeugabsturz in Frankreich getötet

Beim Absturz eines Sportflugzeugs in den französischen Alpen sind die beiden Insassen aus Deutschland ums Leben gekommen. Die zweimotorige Propellermaschine vom Typ TB 20 sei am Freitag um 11.36 Uhr vom Dortmunder Flughafen abgeflogen und war auf dem Weg nach Albertville im Département Savoie, sagte eine Sprecherin des Dortmunder Airports. Einen Tag später wurde von einem Hubschrauber aus das Wrack der Maschine im Massif des Bauges nordöstlich von Chambéry entdeckt, meldete die Präfektur des Départements Savoie. Wie es zum Unglück gekommen ist, sei noch offen.