1. Nachrichten
  2. Panorama

Nordrhein-Westfalen: Zwei Busunfälle mit Toten und Verletzten

Nordrhein-Westfalen : Zwei Busunfälle mit Toten und Verletzten

Bei einem schweren Busunfall auf einer Landstraße im münsterländischen Tecklenburg ist gestern eine Frau ums Leben gekommen. 21 Menschen wurden verletzt und kamen in Krankenhäuser, wie der Kreis Steinfurt mitteilte.

Insgesamt waren 77 Menschen an Bord, als der Bus aus noch ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf die Seite kippte. Auf dem Weg von Berlin nach Hamburg verunglückte ein mit rund 70 Menschen besetzter Reisebus. Wie die Polizeidirektion Neuruppin in Brandenburg mitteilte, wurde mindestens eine Frau schwer verletzt.