Zahl der Mers-Opfer in Südkorea steigt auf zehn

Zahl der Mers-Opfer in Südkorea steigt auf zehn

Der Mers-Ausbruch in Südkorea hat ein zehntes Todesopfer gefordert. Es handele sich um einen Mann, der sich während eines Klinikaufenthalts angesteckt habe, teilte das Gesundheitsministerium mit. Die Zahl der Mers-Patienten kletterte auf 122. Nach Einschätzung der Behörden könnte die Ausbreitung der Krankheit am Samstag den Höhepunkt erreichen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung