1. Nachrichten
  2. Panorama

Wieder Säure aus Tanker in den Rhein geleitet

Wieder Säure aus Tanker in den Rhein geleitet

Wieder Säure aus Tanker in den Rhein geleitetSt. Goarshausen. Erneut ist gestern ätzende Schwefelsäure aus dem gekenterten Tankschiff "Waldhof" in den Rhein abgelassen worden. Parallel dazu pumpten Experten einen Teil der Chemikalie aus zwei weiteren Tanks in ein Spezialschiff

Wieder Säure aus Tanker in den Rhein geleitet

St. Goarshausen. Erneut ist gestern ätzende Schwefelsäure aus dem gekenterten Tankschiff "Waldhof" in den Rhein abgelassen worden. Parallel dazu pumpten Experten einen Teil der Chemikalie aus zwei weiteren Tanks in ein Spezialschiff. Das Ablassen der Säure war am Montag erstmals nötig geworden, weil das auf der Seite liegende Schiff auseinanderzubrechen drohte. dpa

Känguru in Oberfranken von Auto überfahren

Bayreuth. Ein entsprungenes Känguru ist in Oberfranken von einem Auto erfasst und getötet worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, hüpfte das Tier am Montagabend in Sonnefeld im Landkreis Coburg direkt vor das Auto eines 30-Jährigen. Das Känguru war auf der Stelle tot. Zuvor waren mehrere Fangversuche seines Besitzers, eines 49-jährigen Inhabers einer Zoofachhandlung, gescheitert. afp

Neujahrs-Feuerwerk in China fordert 40 Tote

Peking. Bei Bränden während des chinesischen Neujahrsfestes sind in China mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen. Während in der Ferienwoche täglich Feuerwerk gezündet wurde, wurden nach Angaben des Polizeiministeriums in Peking mehr als 118 000 Brände gemeldet. Die Schadenssumme belaufe sich auf umgerechnet etwa 6,2 Millionen Euro. dpa