„Welt Online“ erklärt Helmut Kohl irrtümlich für tot

„Welt Online“ erklärt Helmut Kohl irrtümlich für tot

Fidel Castro war es schon mehrfach, Queen Elizabeth war es kürzlich, Helmut Kohl war es nun auch: Der Altkanzler (CDU ) gehört seit der Nacht auf Freitag zu den Prominenten, die von Internet-Medien irrtümlich für tot erklärt wurden.

"Welt Online" hatte kurzzeitig eine Eilmeldung "Helmut Kohl ist tot" veröffentlicht. Obwohl die Meldung schnell wieder aus dem Netz genommen wurde, verbreitete sie sich auf anderen Webseiten weiter. Das Portal entschuldigte sich umgehend und erklärte den Vorfall mit einem "technischen Fehler".