Vulkan weiter aktiv: Weitere Tsunami-Gefahr in Indonesien

Vulkan weiter aktiv : Weitere Tsunami-Gefahr in Indonesien

Nach dem Tsunami in Indonesien mit mindestens 430 Toten warnen Experten vor weiterer Gefahr. Der Vulkan Anak Krakatau, dessen Ausbruch eine Ursache war, ist weiter aktiv. Die Klimabehörde rief dazu auf, sich von der Küste fernzuhalten.

Heftiger Regen erschwert die Rettungsarbeiten. 159 Menschen werden nach dem Unglück von Samstag noch vermisst.

Mehr von Saarbrücker Zeitung