1. Nachrichten
  2. Panorama

Vom Fußballstar zum Wäschemodel

Vom Fußballstar zum Wäschemodel

David Beckham ist eine Marke, die auf der ganzen Welt Fans anlockt. Dabei hat er bereits vor zwei Jahren mit dem Fußballspielen aufgehört. Er und der Rest seiner Familie, vor allem seine Frau Victoria, sind populär wie nie. An diesem Samstag wird David Beckham 40 Jahre alt.

David Beckham hat ja eigentlich und zuallererst einmal richtig gut Fußball gespielt. Er feierte sechs Mal die Meisterschaft mit dem englischen Club Manchester United , wurde Champions-League- und Weltpokalsieger, lief für Real Madrid auf, für L.A. Galaxy, den AC Mailand , Paris St. Germain. Kein anderer Fußballer von der Insel wurde zuvor in vier Ländern Meister und kein anderer Feldspieler stand häufiger für die Nationalmannschaft auf dem Rasen als er, David Beckham . Doch manchmal gehen die sportlichen Erfolge unter in der Liste der Rollen, in die er seit Jahren schlüpft. Das fing bereits vor seiner Rente an. Rhetorisch nicht gerade versiert, haftete an dem fotogenen Kicker etwas Spektakuläres, Besonderes. Dazu bandelte er mit einer Popsängerin an - er war der Traum jedes Marketingberaters. Alex Ferguson , sein knurriger Mentor und Ex-Trainer, kritisierte einmal: "Nachdem er in die Show-Branche eingeheiratet hat, war sein Leben nie mehr so wie früher. Er wurde so eine berühmte Persönlichkeit, dass Fußball nur noch ein kleiner Teil davon ist."

Bei Beckham verwischen die Konturen längst. War seine größte Leistung das Triple mit dem Rekordmeister in Manchester? Oder die präzisen Flanken und gefährlichen Freistöße? Oder doch die Hochzeit mit Victoria Beckham , durch die sich die beiden in der A-Promi-Welt eingenistet haben?

"Becks" ist ein Superstar, wird als Beau bewundert und war gefragtes Unterwäschemodel. Der modebewusste Tattoo-Fan arbeitete als Designer und dient auf der ganzen Welt als Werbe-Kultbild. Allein im vergangenen Jahr soll er umgerechnet mehr als 70 Millionen Euro für den Einsatz für Drinks oder Klamotten verdient haben. Er wird als Ikone der Popkultur gefeiert, als Trendsetter und Sex-Symbol. Und dann ist er noch Vorzeige-Vater und Ehemann. Die Marke "Becks" funktioniert vor allem in Kombination mit seiner Familie. Erst kürzlich landeten die Beckhams bei einer Umfrage unter Briten zum Familienbild auf Platz eins. Sie entsprächen für 20 Prozent der Befragten der Vorstellung der "modernen Familie". Seit sie aus Los Angeles zurück in die britische Metropole gezogen ist, hat der Beckham-Hype auf der Insel wieder angezogen. Das Paar taucht in der Boulevardpresse auf, wenn es einen Gerichtsstreit um die Klimaanlage in der neuen Luxusvilla im schicken Londoner Stadtteil Holland Park gibt. Und regelmäßig bezeugen Bilder, wie das ehemalige Spice-Girl Victoria als Modeschöpferin Karriere macht, während ihr Mann die Kinder durch London zur Schule und zum Sport kutschiert. "Ich bin buchstäblich über Nacht zu einem Taxifahrer geworden", betont er stets. Stundenlang verbringe er im Auto, doch er finde es "großartig", jetzt zu Hause zu sein und Zeit mit Brooklyn (16), Romeo (12), Cruz (10) und Tochter Harper (2) zu verbringen. Die meisten nehmen ihm ab, dass er in der Rolle des Familienmenschen aufgeht, der sich um die Kinder kümmert und seine Frau unterstützt. Zudem verbreitet er immer wieder auf Twitter Liebesbekundungen an seine Frau oder die Kinder. Die Netzwelt, sie schmilzt dahin.

Heute wird David Robert Joseph Beckham 40 Jahre alt und wie es sich für Superstars gehört, feiert er seinen runden Geburtstag groß. Für das Fest in einem Luxus-Resort etwas außerhalb von Marrakesch will der Jubilar offenbar extra Freunde wie Hollywood-Schauspieler Tom Cruise , Dave Gardner plus Freundin Liv Tyler sowie Guy Ritchie einfliegen lassen.