Vermisster 16-Jähriger tot aufgefunden

Vermisster 16-Jähriger tot aufgefunden

Vermisster 16-Jähriger tot aufgefundenDiemelstadt. Der seit Donnerstag vermisste 16-Jährige aus Diemelstadt-Rhoden bei Kassel ist gestern in der Nähe seines Heimatortes tot aufgefunden worden. Dies teilte die Polizei mit

Vermisster 16-Jähriger tot aufgefundenDiemelstadt. Der seit Donnerstag vermisste 16-Jährige aus Diemelstadt-Rhoden bei Kassel ist gestern in der Nähe seines Heimatortes tot aufgefunden worden. Dies teilte die Polizei mit. Der als introvertiert geltende Jugendliche war in den Tagen zuvor von der Polizei mit einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera sowie einem Spürhund gesucht worden. Zu den näheren Umständen seines Todes machten die Ermittler keine Angaben. dpaHarry-Potter-Fortsetzung nicht ausgeschlossenNew York. Harry-Potter-Erfinderin Joanne K. Rowling schließt eine Fortsetzung ihrer eigentlich abgeschlossenen Buchserie nicht mehr aus. "Ich könnte auf jeden Fall ein achtes, neuntes oder zehntes schreiben", sagte Rowling in einem Interview. Sie sei zwar stolz gewesen, als sie das siebte, lange als Abschluss geplante Buch beendet hatte. "Aber es war auch ein Verlust." dpaKrimineller entkommt nach VerfolgungsjagdFrankfurt. Nach einer wilden Verfolgungsjagd durch Frankfurt ist ein Schwerkrimineller der Polizei entkommen. Wie die Polizei berichtete, gelang es dem 27-Jährigen trotz eines Unfalls, zu Fuß zu entkommen. Der Mann hat zahlreiche Vorstrafen aus den Niederlanden, er gilt laut Polizei als "absolut gewalttätig".dpaMädchen wegen blonder Haarfarbe angegriffenParis. Eine 16-jährige Gymnasiastin ist in Toulouse auf offener Straße angegriffen worden, weil sie blond ist. Das berichtete die Zeitung "Le Parisien" am Wochenende. Die Angreiferinnen waren demzufolge drei Schülerinnen im Alter von 14 und 15 Jahren. Sie sollen ihr Opfer völlig überraschend mit den Worten "Blöde Blondine" beschimpft und dann angegriffen haben. dapd

Mehr von Saarbrücker Zeitung