1. Nachrichten
  2. Panorama

Vater von Wettkandidat: Samuel geht es "beschissen"

Vater von Wettkandidat: Samuel geht es "beschissen"

Nürnberg. Die Genesung des verunglückten "Wetten, dass . . ?"-Kandidaten Samuel Koch macht nach Angaben seines Vaters kaum Fortschritte. "Samuel geht es richtig beschissen", sagte Christoph Koch am Freitagabend

Nürnberg. Die Genesung des verunglückten "Wetten, dass . . ?"-Kandidaten Samuel Koch macht nach Angaben seines Vaters kaum Fortschritte. "Samuel geht es richtig beschissen", sagte Christoph Koch am Freitagabend. Was für gesunde Menschen eine Kleinigkeit sei, etwa ein kurzes Räuspern, sei für Samuel ein Kraftakt von fünf Minuten, bei dem er die Hilfe von Pflegern brauche. Selbst bei einem Juckreiz an der Stirn benötige der bis zu den Schultern gelähmte 23-Jährige fremde Hilfe. Am 4. Dezember 2010 war Samuel in der ZDF-Sendung schwer gestürzt und ist seitdem querschnittsgelähmt. Die Ärzte schließen eine Genesung nicht aus, auch wenn die Chancen gering seien. Samuel selbst hofft auf ein Wunder, so der Vater. dpa