US-Schauspieler Bill Cosby schweigt zunächst vor Gericht

US-Schauspieler Bill Cosby schweigt zunächst vor Gericht

US-Entertainer Bill Cosby (78) hat bei seinem ersten öffentlichen Auftritt vor Gericht seit Bekanntwerden der Missbrauchsvorwürfe zunächst geschwiegen. Cosby erschien gestern pünktlich im schwarzen Anzug zu einer vorbereitenden Anhörung an einem Gericht in Norristown im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Nach der Ankunft winkte er zahlreichen Schaulustigen, die sich vor dem Gebäude versammelt hatten, kurz zu. Bei der Anhörung wollte Richterin Elizabeth McHugh feststellen, ob genügend Beweise vorliegen, um einen Prozess gegen Cosby zu eröffnen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung