Umfrage zu Alkohol an Weihnachten: Jüngere trinken mehr

Umfrage : Jüngere trinken an Weihnachten mehr

Die Weihnachtsfeiertage verleiten am häufigsten jüngere Erwachsene dazu, zu viel Alkohol zu trinken. In einer repräsentativen Insa-Umfrage im Auftrag der privaten Krankenversicherungen gab jeder Vierte (26 Prozent) der befragten 18- bis 24-Jährigen an, mehr oder sogar zu viel zu trinken.

Mit steigendem Alter sinkt der Anteil bis auf zehn Prozent bei den über 55-Jährigen. Insgesamt geben aber fast drei Viertel (71 Prozent) aller Befragten an, an den Feiertagen nicht mehr zu trinken als sonst.