1. Nachrichten
  2. Panorama

Stopp auf A 31: Tunnelphobie – Däne will nicht weiterfahren

Stopp auf A 31 : Tunnelphobie – Däne will nicht weiterfahren

Vor dem Emstunnel in Ostfriesland ist die Autobahnpolizei zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausgerückt: Ein Däne hatte auf der Autobahn 31 bei Leer angehalten, weil er an einer Tunnelphobie leidet. Die Beamten waren am Samstagabend alarmiert worden, weil ein Wohnmobil auf dem Seitenstreifen der Autobahn in Richtung Niederlande stand. Er sehe sich außerstande, den Tunnel zu durchfahren, erklärte der Mann.

Vor dem Emstunnel in Ostfriesland ist die Autobahnpolizei zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausgerückt: Ein Däne hatte auf der Autobahn 31 bei Leer angehalten, weil er an einer Tunnelphobie leidet. Die Beamten waren am Samstagabend alarmiert worden, weil ein Wohnmobil auf dem Seitenstreifen der Autobahn in Richtung Niederlande stand. Er sehe sich  außerstande, den Tunnel zu durchfahren, erklärte der Mann.

Die Polizisten schlugen dem Dänen und seiner Frau darufhin einen anderen Weg über die Ems vor  – über eine Brücke.