Trauer um Weltenbummlerin Heidi Hetzer aus Berlin

Berliner Original : Trauer um Weltenbummlerin Heidi Hetzer aus Berlin

Die Berliner Rallyefahrerin Heidi Hetzer ist tot. Sie starb an Ostern mit 81 Jahren, teilten ihre Kinder mit. Die ehemalige Autohaus-Chefin galt als Berliner Original. Millionen Fans verfolgten ihre Reisen um die ganze Welt.

Bis Mitte April war Hetzer noch mit einem rosa Jeep auf Afrika-Tour. Berlins Bürgermeister Michael Müller (SPD) würdigte sie als „einzigartige und sympathische Botschafterin unserer Stadt“. Hetzer formte den väterlichen Betrieb von 1969 bis 2012 zu einem der größten Autohäuser Berlins. Sie war zudem Oldtimer-Fan und gewann mehr als 150 Preise als Rallye-Fahrerin.

Mehr von Saarbrücker Zeitung