1. Nachrichten
  2. Panorama

Tödliche Hetzjagd von Berlin: Geständnis zu Prozessbeginn

Tödliche Hetzjagd von Berlin: Geständnis zu Prozessbeginn

Berlin. Nach der tödlichen Hetzjagd auf einen 23-Jährigen an einem Berliner U-Bahnhof hat der 21-jährige Hauptangeklagte überraschend ein Geständnis abgelegt, das sein Verteidiger gestern zu Prozessbeginn vor dem Berliner Landgericht verlas. Dem Hauptangeklagten in dem Prozess wird Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen

Berlin. Nach der tödlichen Hetzjagd auf einen 23-Jährigen an einem Berliner U-Bahnhof hat der 21-jährige Hauptangeklagte überraschend ein Geständnis abgelegt, das sein Verteidiger gestern zu Prozessbeginn vor dem Berliner Landgericht verlas. Dem Hauptangeklagten in dem Prozess wird Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen. Das Opfer wurde bei seiner panischen Flucht von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Auch der Mitangeklagte legte ein schriftliches Geständnis ab. dpa

Umzug Bubach (2/2)



Umzug Blieskastel (3/3)