Teenager Jessica Watson umsegelt das Kap Hoorn

Teenager Jessica Watson umsegelt das Kap Hoorn

Teenager Jessica Watson umsegelt das Kap HoornSydney. Die junge australische Weltumseglerin Jessica Watson hat eine der größten Herausforderungen ihrer achtmonatigen Reise gemeistert. Die 16-Jährige umschiffte das wegen Winden und Strömungen gefürchtete Kap Hoorn in Südamerika und sah erstmals seit Oktober Land

Teenager Jessica Watson umsegelt das Kap HoornSydney. Die junge australische Weltumseglerin Jessica Watson hat eine der größten Herausforderungen ihrer achtmonatigen Reise gemeistert. Die 16-Jährige umschiffte das wegen Winden und Strömungen gefürchtete Kap Hoorn in Südamerika und sah erstmals seit Oktober Land. "Ich sehe die Konturen des Kaps, das ist fast mystisch", sagte sie am Satellitentelefon den Eltern. dpaVermeintliche Leiche von Rosa Luxemburg beerdigtBerlin. Die rätselhafte Leiche, die nach Ansicht eines Berliner Gerichtsmediziners die der ermordeten Kommunistenführerin Rosa Luxemburg ist, ist gestern auf dem Neuen St.-Michael-Friedhof in Tempelhof anonym beerdigt worden. Das erklärte die Sprecherin der Berliner Senatsumweltverwaltung, Marie-Luise Dittmar. Die Identität der Leiche hatte auch nach einer Obduktion nicht geklärt werden können. dpa27 Verletzte bei Straßenbahn-UnfallKarlsruhe. Bei einem schweren Zusammenstoß von zwei Straßenbahnen sind in Karlsruhe 27 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen lebensgefährlich. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Fahrfehler den Crash verursacht haben. Die Bahnen stießen ungebremst zusammen, die Führerkabinen bohrten sich ineinander. Eine Tram sei auf das falsche Gleis geraten, obwohl die Weichensteuerung funktionierte, sagte Straßenbahnchef Walter Casazza. dpaKnapp vier Jahre Haft für Ferrero-ErpresserFrankfurt. Wegen der versuchten Erpressung des Süßwarenkonzerns Ferrero ist ein 56-Jähriger gestern in Frankfurt zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Er hatte 950 000 Euro von dem Unternehmen verlangt. Andernfalls werde er vergiftete Ferrero-Produkte in den Handel bringen und im Internet verbreiten, wie leicht diese zu manipulieren seien. ddp

Mehr von Saarbrücker Zeitung