Mordanklage: Suizid-Falschfahrer wegen Mordes angeklagt

Mordanklage : Suizid-Falschfahrer wegen Mordes angeklagt

(dpa) Ein 47 Jahre alter Niederländer hat sich vor dem Landgericht Aachen dazu bekannt, als Falsch­fahrer einen schweren Unfall mit zwei Toten verursacht zu haben. Der Mann hatte einen Abschiedsbrief dabei und handelte nach Aussage der Staatsanwaltschaft in Suizidabsicht.

Er ist des zweifachen Mordes und des sechsfachen Mordversuchs angeklagt.