Stromausfall sorgt für Chaos an Frankreichs Côte d'Azur

Stromausfall sorgt für Chaos an Frankreichs Côte d'Azur

Nizza. Ein Stromausfall hat an der Côte d'Azur stundenlang für Chaos gesorgt: In Geschäften und Cafés gingen gestern Vormittag die Lichter aus, Züge blieben stehen, Geldautomaten funktionierten nicht mehr, nachdem ein Gewitter zwei 400000-Volt-Leitungen zwischen Marseille und Nizza beschädigt hatte, wie der Stromkonzern EDF mitteilte

Nizza. Ein Stromausfall hat an der Côte d'Azur stundenlang für Chaos gesorgt: In Geschäften und Cafés gingen gestern Vormittag die Lichter aus, Züge blieben stehen, Geldautomaten funktionierten nicht mehr, nachdem ein Gewitter zwei 400000-Volt-Leitungen zwischen Marseille und Nizza beschädigt hatte, wie der Stromkonzern EDF mitteilte. Die Feuerwehr musste mehrere hundert Menschen aus Fahrstühlen befreien. Der Stromausfall traf Städte entlang der Mittelmeerküste, darunter Nizza, Cannes und Antibes sowie das Fürstentum Monaco. afp