1. Nachrichten
  2. Panorama

Streit um Goldhasen mit Glöckchen vor EU-Gerichtshof

Streit um Goldhasen mit Glöckchen vor EU-Gerichtshof

Luxemburg. Fünf Wochen vor Weihnachten beschäftigt sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit Glöckchen - freilich an Osterhasen

Luxemburg. Fünf Wochen vor Weihnachten beschäftigt sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit Glöckchen - freilich an Osterhasen. Mit seiner gestern in Luxemburg verhandelten Klage machte der Schweizer Hersteller Lindt und Sprüngli geltend, Hasen des österreichischen Wettbewerbers Hauswirth seien den bekannten, mit roter Schleife und goldenem Glöckchen an Hals geschmückten "Lindt Goldhasen" (Foto: dpa) zum Verwechseln ähnlich. Dass die Richter noch vor dem Osterfest ihr Urteil verkünden, ist eher unwahrscheinlich (Az: C-529/07). Lindt hatte seinen Goldhasen im Jahre 2000 EU-weit als Marke schützen lassen. afp