Stephen Hawkings Rollstuhl versteigert

Erlös für guten Zweck : Stephen Hawkings Rollstuhl versteigert

Ein alter Rollstuhl des im März gestorbenen Physikers Stephen Hawking ist am Donnerstagabend in London für umgerechnet rund 340 000 Euro versteigert worden. Eine Originalkopie seiner Doktorarbeit aus dem Jahr 1965 brachte 670 000 Euro, wie das Auktionshaus Christie’s auf seiner Internetseite mitteilte.

Mehrere Medaillen und Preise erzielten knapp 340 000 Euro. Der Erlös soll wohltätigen Zwecken zugute kommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung