1. Nachrichten
  2. Panorama

Sophie und Maximilian sind die beliebtesten Vornamen

Sophie und Maximilian sind die beliebtesten Vornamen

Wiesbaden. Sophie und Maximilian sind im vergangenen Jahr die beliebtesten Namen in Deutschland gewesen. Bei den Mädchen verdrängte Sophie die seit 1999 führende Marie von der Spitzenposition, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Freitag mitteilte. Bei den Jungen rückte Maximilian ebenfalls vom zweiten auf den ersten Platz, gefolgt von Alexander

Wiesbaden. Sophie und Maximilian sind im vergangenen Jahr die beliebtesten Namen in Deutschland gewesen. Bei den Mädchen verdrängte Sophie die seit 1999 führende Marie von der Spitzenposition, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Freitag mitteilte. Bei den Jungen rückte Maximilian ebenfalls vom zweiten auf den ersten Platz, gefolgt von Alexander. Leon als Spitzenreiter des Vorjahres fiel auf Rang drei. Sophie und Marie stehen laut GfdS mit großem Abstand an der Spitze. Auf den weiteren Plätzen folgten bei den Mädchen Maria, Anna/Anne, Johanna, Leonie, Lena, Hannah, Mia und Charlotte. Bei den Jungen wurden nach dem Spitzentrio Maximilian, Alexander und Leon die Namen Paul, Luca, Felix, Elias, Lucas, David und Tim am häufigsten vergeben. Insgesamt wächst laut GfdS die Namensvielfalt. In einer Stadt wie Saarbrücken seien 2008 rund 1300 unterschiedliche Vornamen vergeben worden. afp/dpa