Sex mit Schülerin: Lehrer zu Bewährungsstrafe verurteilt

Hamburg. Für Sex mit einer 14-jährigen Schülerin ist ein Hamburger Lehrer am Freitag vom Landgericht zu 15 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Gericht sprach ihn des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen in acht Fällen für schuldig. Der 46-Jährige hatte das Verhältnis zu der heute 15-Jährigen zum Prozessauftakt gestanden

Hamburg. Für Sex mit einer 14-jährigen Schülerin ist ein Hamburger Lehrer am Freitag vom Landgericht zu 15 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Gericht sprach ihn des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen in acht Fällen für schuldig. Der 46-Jährige hatte das Verhältnis zu der heute 15-Jährigen zum Prozessauftakt gestanden. Das Mädchen und ihr Biolehrer waren sich über Facebook auch außerhalb der Schule nähergekommen. Bis zu drei Stunden am Tag chatteten sie miteinander. Zwischen Februar und November vergangenen Jahres schliefen sie mehrfach miteinander. Die Staatsanwaltschaft hatte 18 Monate auf Bewährung gefordert. dpa

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort