1. Nachrichten
  2. Panorama

Schuldig gesprochen: Arzt tötete Babys mit Schere

Schuldig gesprochen: Arzt tötete Babys mit Schere

Ein Abtreibungsarzt ist in den USA wegen Mordes an drei Neugeborenen schuldig gesprochen worden. Die Jury an einem Gericht in Philadelphia fällte das Urteil am Montag über den 72-jährigen Kermit Gosnell, dem die Todesstrafe droht, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Kommenden Dienstag soll über das Strafmaß verhandelt werden.

Nach Überzeugung der Geschworenen tötete Gosnell drei lebend geborene Babys mit einer Schere, in einem vierten Todesfall eines Neugeborenen wurde er freigesprochen. Einen weiteren Schuldspruch fällte die Jury nach zehntägiger Beratung wegen des Todes einer Schwangeren, an der der Arzt eine Abtreibung vorgenommen hatte. Die Zustände in der Praxis Gosnells, der im Januar 2011 verhaftet worden war, waren von den Ermittlern als "abstoßend und schmutzig" beschrieben worden.