1. Nachrichten
  2. Panorama

Schielendes Opossum Heidi ist ins "Gondwanaland" umgezogen

Schielendes Opossum Heidi ist ins "Gondwanaland" umgezogen

Leipzig. Das Opossum Heidi, der schielende Star des Leipziger Zoos, hat seit gestern ein neues Zuhause. Die Beutelratte bezog am Donnerstag ihr Gehege in der neuen Tropenhalle Gondwanaland im Leipziger Zoo. Seit das übergewichtige Tier Ende 2010 aus einem Zoo in Dänemark nach Deutschland kam, hatte es im nichtöffentlichen Teil des Zoos gelebt

Leipzig. Das Opossum Heidi, der schielende Star des Leipziger Zoos, hat seit gestern ein neues Zuhause. Die Beutelratte bezog am Donnerstag ihr Gehege in der neuen Tropenhalle Gondwanaland im Leipziger Zoo. Seit das übergewichtige Tier Ende 2010 aus einem Zoo in Dänemark nach Deutschland kam, hatte es im nichtöffentlichen Teil des Zoos gelebt.Der beliebte Medienstar gab sich beim Umzug sehr keck - Heidi ließ sich von den Kameras der zahlreichen Fotografen und Fernsehteams überhaupt nicht einschüchtern. Heidi solle ein Aushängeschild des "Gondwanalandes" sein, betonte der Zoo-Direktor Jörg Junhold gestern. Die Zoo-Besucher müssen sich noch gut drei Wochen gedulden, bis sie Heidi & Co sehen können. Die Tropenhalle öffnet ihre Pforten am 1. Juli. dpa