Schauspielerin und Sängerin Doris Day gestorben

Hollywood-Legende : Schauspielerin und Sängerin Doris Day gestorben

Die amerikanische Schauspielerin und Sängerin Doris Day ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Das teilte ihre Stiftung am Montag in Los Angeles mit. Ihre größten Erfolge feierte sie mit Filmen in den Fünfziger- und Sechzigerjahren.

Day, die mit bürgerlichem Namen Doris Mary Ann von Kappelhoff hieß, war ein Kind deutscher Einwanderer. Wegen ihres für Amerikaner schwer aussprechbaren Namens änderte sie diesen. Ihre Karriere begann sie als Sängerin, wurde aber Ende der Vierziger von Warner Brothers unter Vertrag genommen. Ihr berühmtester Hit ist „Que sera, sera“ aus dem Jahr 1958.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung