Latin-Pop: Sänger Álvaro Soler ist ein Sprachentalent

Latin-Pop : Sänger Álvaro Soler ist ein Sprachentalent

Sprachen spielen für den deutsch-spanischen Sänger Álvaro Soler („Sofia“) eine wichtige Rolle. Sie könnten helfen, Barrieren abzubauen und Missverständnisse zu vermeiden, sagte er der Deutschen Presse-Agentur.

Der 28-Jährige ist selbst ein Sprachentalent: Er spricht Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Katalanisch.

Auch für seinen beruflichen Erfolg spielten Sprachen eine große Rolle: „Obwohl ich auf Spanisch singe, kann ich mit den Menschen häufig in ihrer Muttersprache sprechen, so fühlt man sich näher“, sagte der Latin-Pop-Sänger. Auf der Bühne fühle er sich trotzdem mit spanischen Texten am wohlsten. Deutsche Songs seien „vorerst nicht geplant“.

Homepage Álvaro Soler