1. Nachrichten
  2. Panorama

Russen bangen nach Tigerattacke um Ziegenbock

Russen bangen nach Tigerattacke um Ziegenbock

In Russland gilt er als Medienstar: Durch seine Freundschaft zu einem Tiger im Zoo von Wladiwostok wurde der Ziegenbock Timur weltbekannt. Doch nun hat der sibirische Tiger Amur die Ziege doch angegriffen und schwer verletzt. Ein Schlag des Tigers brach der Ziege mehrere Knochen und sie zog sich eine Infektion zu. Russische Medien berichten jedes Detail über den Zustand des Ziegenbocks, der nun mit einem Flugzeug in eine Klinik in Moskau gebracht wurde. Im November stand die Ziege in dem Zoo auf dem Speiseplan des Tigers. Der Bock blieb jedoch am Leben. Das ungleiche Paar lebte daraufhin im selben Gehege. Timur ist für den Zoo wichtig: Er ist Aushängeschild und zusätzliche Einnahmequelle.