1. Nachrichten
  2. Panorama

Rund 120 Millionen Hindus nahmen ein Bad im Ganges

Rund 120 Millionen Hindus nahmen ein Bad im Ganges

Neu Delhi. Etwa 120 Millionen Menschen sind in den vergangenen zwei Monaten zum Hindu-Fest Maha Kumbh Mela gepilgert - damit ist es das größte religiöse Fest aller Zeiten. Auch am letzten Badetag gestern kamen nach Angaben der Organisatoren noch einmal mehrere Millionen Menschen zum Ganges im indischen Allahabad, um sich von ihren Sünden reinzuwaschen

Neu Delhi. Etwa 120 Millionen Menschen sind in den vergangenen zwei Monaten zum Hindu-Fest Maha Kumbh Mela gepilgert - damit ist es das größte religiöse Fest aller Zeiten. Auch am letzten Badetag gestern kamen nach Angaben der Organisatoren noch einmal mehrere Millionen Menschen zum Ganges im indischen Allahabad, um sich von ihren Sünden reinzuwaschen. Das Fest findet alle zwölf Jahre statt. Am spirituell wichtigsten Badetag, als 34 Millionen Hindus ins Wasser stiegen, gab es eine Massenpanik. 36 Menschen starben. dpa