„Best of 2023“ Saarbrücker Wirt erhebt schwere Vorwürfe gegen TV-Koch Rosin und Kabel Eins

Saarbrücken · Eigentlich sollte TV-Koch Frank Rosin dem Saarbrücker Restaurant „Natürlich Schmackhaft“ aus der Misere helfen. Doch der TV-Dreh lief nicht so ab, wie erwartet. Mittlerweile ist das Lokal geschlossen. Gastronom Timo Schuff bereut die Teilnahme an der Kabel-Eins-Show und erzählt, wie es hinter den Kulissen ablief. Der Sender reagiert.

Die Inhaber des mittlerweile geschlossenen Saarbrücker Lokals „Natürlich Schmackhaft“ Timo Schuff und Freundin Annika beim SZ-Gespräch.

Die Inhaber des mittlerweile geschlossenen Saarbrücker Lokals „Natürlich Schmackhaft“ Timo Schuff und Freundin Annika beim SZ-Gespräch.

Foto: Rebecca Geimer

Timo Schuff wirkt entschlossen. Im Gespräch mit der Saarbrücker Zeitung will er einiges klarstellen. Sein Restaurant „Natürlich Schmackhaft“ war am Donnerstag, 5. Oktober, bei „Rosins Restaurants“ (Kabel Eins) im TV zu sehen. TV-Koch Frank Rosin ließ dabei kein gutes Haar am Saarbrücker Lokal und teilte auch gegen den Gastronomen ordentlich aus. Nicht immer gerechtfertigt, wie Schuff findet. Deshalb will er nun seine Sicht der Dinge erklären.