Rechtsradikale an Demonstration gegen Sex-Täter beteiligt

Rechtsradikale an Demonstration gegen Sex-Täter beteiligt

Leck/Flensburg. Bei einer gewalttätigen Demonstration gegen einen verurteilten Sexualstraftäter im nordfriesischen Leck waren Rechtsradikale beteiligt. Dies bestätigte die Flensburger Staatsanwaltschaft gestern.Der 18-jährige war noch als Minderjähriger Ende Januar wegen sexuellen Missbrauchs eines Mädchens zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden

Leck/Flensburg. Bei einer gewalttätigen Demonstration gegen einen verurteilten Sexualstraftäter im nordfriesischen Leck waren Rechtsradikale beteiligt. Dies bestätigte die Flensburger Staatsanwaltschaft gestern.Der 18-jährige war noch als Minderjähriger Ende Januar wegen sexuellen Missbrauchs eines Mädchens zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Am Samstag hatten sich in Leck bis zu 50 Menschen versammelt, um gegen die Anwesenheit des 18-Jährigen in ihrer Nachbarschaft zu demonstrieren. Später versuchten Teilnehmer vergeblich, gewaltsam in die Wohnung des Mannes einzudringen. Er wurde anschließend von der Polizei an einen anderen Ort gebracht. dpa