1. Nachrichten
  2. Panorama

Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell

Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell

Die Raucher in Deutschland entlasten laut einer Studie Sozialkassen und Steuerzahler in Deutschland unter dem Strich um hohe Milliardenbeträge. Das haben die Forscher Berthold Wigger und Florian Steidl vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) errechnet.

Raucher sterben demnach ungefähr fünf Jahre früher als Nichtraucher und beziehen dann keine Altersrenten und Ruhegehälter. Der Effekt ist nach Angaben der Studie finanziell stärker als Mehrkosten durch zusätzliche medizinische Behandlung.