Rattengift-Vorwürfe: Lidl bekommt Rückendeckung von Experten

Rattengift-Vorwürfe: Lidl bekommt Rückendeckung von Experten

Nach Rattengift-Vorwürfen gegen Lidl erhält der Discounter Rückendeckung von einem Handelsexperten. „Ich würde Lidl hier in Schutz nehmen“, sagte Thomas Roeb, Professor für Handelsbetriebslehre an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Freitag.

Um Schädlinge zu bekämpfen, habe der Lebensmitteldiscounter Fremdfirmen im Einsatz - und die seien letztlich für die Panne verantwortlich. Nach einem Bericht des ARD-Magazins "Kontraste" soll Lidl Rattengift nicht vorschriftsmäßig in seinen Verkaufsräumen ausgelegt und so Mitarbeiter und Kunden gefährdet haben. "Lidl muss offensichtlich stärker darauf achten, welche Schädlingsbekämpfer sie beschäftigen", so Roeb.

Mehr von Saarbrücker Zeitung