1. Nachrichten
  2. Panorama

Rabiater Autofahrer zu vier Jahren Haft verurteilt

Rabiater Autofahrer zu vier Jahren Haft verurteilt

Würzburg. Wegen eines gewalttätigen Angriffs auf einen Radfahrer ist ein Autofahrer in Würzburg zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Darüber hinaus entzog das Amtsgericht dem 42-Jährigen den Führerschein. Frühestens in fünf Jahren kann er eine neue Fahrerlaubnis bekommen

Würzburg. Wegen eines gewalttätigen Angriffs auf einen Radfahrer ist ein Autofahrer in Würzburg zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Darüber hinaus entzog das Amtsgericht dem 42-Jährigen den Führerschein. Frühestens in fünf Jahren kann er eine neue Fahrerlaubnis bekommen. Der Mann hatte einen Radfahrer (53) vorsätzlich angefahren und anschließend brutal auf den Schwerverletzten eingeprügelt. Nach einer Begegnung auf einem schmalen Weg hatte das Opfer zuvor mit erhobener Faust seinem Ärger über die Fahrweise des Angeklagten Luft gemacht. Dieser wendete und steuerte auf den Radfahrer zu. ddp