US-Schauspielerin Jennifer Aniston (40, Foto: dpa) lebt von nur 1300 Kalorien am Tag. "Würde ich ständig Burger und Chips essen - was ich ab und zu schon gern tue - bekäme ich nicht mehr die Rollen, die ich gerne hätte. Also verkneife ich es mir meistens"

US-Schauspielerin Jennifer Aniston (40, Foto: dpa) lebt von nur 1300 Kalorien am Tag. "Würde ich ständig Burger und Chips essen - was ich ab und zu schon gern tue - bekäme ich nicht mehr die Rollen, die ich gerne hätte. Also verkneife ich es mir meistens"

US-Schauspielerin Jennifer Aniston (40, Foto: dpa) lebt von nur 1300 Kalorien am Tag. "Würde ich ständig Burger und Chips essen - was ich ab und zu schon gern tue - bekäme ich nicht mehr die Rollen, die ich gerne hätte. Also verkneife ich es mir meistens", zitiert das Frauen-Fitnessmagazin "Shape" die Darstellerin

US-Schauspielerin Jennifer Aniston (40, Foto: dpa) lebt von nur 1300 Kalorien am Tag. "Würde ich ständig Burger und Chips essen - was ich ab und zu schon gern tue - bekäme ich nicht mehr die Rollen, die ich gerne hätte. Also verkneife ich es mir meistens", zitiert das Frauen-Fitnessmagazin "Shape" die Darstellerin. dpa

Hollywood-Star Nicolas Cage hat einen Ex-Manager wegen verlustbringender Geldanlagen auf die Zahlung von 20 Millionen Dollar (13,5 Millionen Euro) verklagt. Laut der Webseite TMZ.com beschuldigt der 45-Jährige seinen Ex-Berater, ihn zu riskanten Immobiliengeschäften verleitet zu haben, diese hätten zu "katastrophalen" Verlusten geführt. Im April hatte Cage erklärt, sein Schloss in Bayern aus Geldnot verkauft zu haben. afp

Regisseur Roman Polanski (76, Foto: ddp) arbeitet in Schweizer Auslieferungshaft weiter an seinem Film "The Ghost", den er im Februar bei den Berliner Filmfestspielen vorstellen will. Polanski wolle die Montage des Polit-Thrillers beenden, berichtet die Zeitung "Le Parisien". Zuvor hatte schon Polanskis Freund Robert Harris erklärt, der Regisseur bearbeite im Gefängnis den Film über einen Auftragsschreiber eines britischen Ex-Premierministers. dpa