1. Nachrichten
  2. Panorama

„König des Stretches“ ist tot: Prominente betrauern Modedesigner Alaïas Tod

„König des Stretches“ ist tot : Prominente betrauern Modedesigner Alaïas Tod

Modedesigner Azzedine Alaïa ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Das teilte der französische Haute-Couture-Verband am Samstag auf Twitter mit. Der in Tunesien geborene Alaïa war einer der bedeutendsten Modemacher der Welt.

Er machte sich in Paris in den 80er-Jahren mit eng anliegenden Kleidern einen Namen und war als „König des Stretches“ bekannt. Viele Prominente betrauern Alaïa,  dessen Kleider beispielsweise von Michelle Obama und Lady Gaga getragen wurden.