1. Nachrichten
  2. Panorama

Prinz Harry soll Taliban-Anführer getötet haben

Prinz Harry soll Taliban-Anführer getötet haben

London. Großbritannien feiert Prinz Harry: Der Enkel der Queen soll bei einem Luftschlag in Afghanistan einen hochrangigen Taliban mit einer Rakete getötet haben. Das berichtet die Boulevardzeitung "The Sun". Der Angriff habe sich bereits Ende Oktober ereignet. Dass "Big H

London. Großbritannien feiert Prinz Harry: Der Enkel der Queen soll bei einem Luftschlag in Afghanistan einen hochrangigen Taliban mit einer Rakete getötet haben. Das berichtet die Boulevardzeitung "The Sun". Der Angriff habe sich bereits Ende Oktober ereignet. Dass "Big H.", wie der 29-Jährige in der Truppe genannt wird, als Co-Pilot des Apache-Helikopters den tödlichen Treffer auf den Taliban-Kommandeur abgefeuert haben soll, wurde erst jetzt bekannt. Eine offizielle Bestätigung des Berichts aus Regierungskreisen gab es keine.red/dpa