1. Nachrichten
  2. Panorama

Portugiesisches Gericht verurteilt Prominente als Kinderschänder

Portugiesisches Gericht verurteilt Prominente als Kinderschänder

Lissabon. In Portugals spektakulärem Kinderschänder-Prozess hat ein Gericht alle Angeklagten für schuldig befunden. Sieben Personen, auch mehrere Prominente, waren in der "Casa-Pia"- Affäre wegen Kindesmissbrauchs, Vergewaltigung und Kuppelei angeklagt. Die Richter sprachen am Freitag alle Angeklagten in mehreren Punkten schuldig

Lissabon. In Portugals spektakulärem Kinderschänder-Prozess hat ein Gericht alle Angeklagten für schuldig befunden. Sieben Personen, auch mehrere Prominente, waren in der "Casa-Pia"- Affäre wegen Kindesmissbrauchs, Vergewaltigung und Kuppelei angeklagt. Die Richter sprachen am Freitag alle Angeklagten in mehreren Punkten schuldig. Zu welchen Strafen die Beschuldigten verurteilt werden, sollte erst am Ende der Urteilsverlesung am Nachmittag feststehen. Der Prozess dauerte fast sechs Jahre. Die Opfer waren laut Staatsanwaltschaft mindestens 32 Minderjährige des staatlichen Waisenhauses "Casa Pia".dpa