1. Nachrichten
  2. Panorama

Polizisten in London sollen künftig Kameras tragen

Polizisten in London sollen künftig Kameras tragen

Polizisten in London sollen in Zukunft nicht nur Waffen, sondern auch Videokameras tragen. Damit sollen sie ihre Einsätze aufzeichnen, teilte der Polizeibevollmächtigte Bernard Hogan-Howe gestern mit.

Der Plan ist eine Reaktion auf die Krawalle nach einem umstrittenen tödlichen Polizeieinsatz in London im Jahr 2011. Polizeibeamte hatten im August 2011 ein Taxi angehalten und den schwarzen Fahrer (29) erschossen. Er wurde diverser Verbrechen verdächtigt, aber nie verurteilt. Sein Tod löste in London und später auch in mehreren anderen britischen Großstädten heftige Krawalle von Jugendlichen aus.