1. Nachrichten
  2. Panorama

Polizei weitet Suche nach vermissten Zwillingen aus

Polizei weitet Suche nach vermissten Zwillingen aus

Polizei weitet Suche nach vermissten Zwillingen ausRom/Genf. Die Polizei in Italien und der Schweiz hat die Suche nach den vermissten Schweizer Zwillingsmädchen ausgedehnt. In Italien durchkämmten Hilfskräfte die süditalienische Stadt Cerignola sowie die Umgebung von Salerno

Polizei weitet Suche nach vermissten Zwillingen aus

Rom/Genf. Die Polizei in Italien und der Schweiz hat die Suche nach den vermissten Schweizer Zwillingsmädchen ausgedehnt. In Italien durchkämmten Hilfskräfte die süditalienische Stadt Cerignola sowie die Umgebung von Salerno. In der Schweiz setzten Polizei und Spürhunde in Saint Sulpice nahe Lausanne, dem Wohnort der Mädchen, die Suche fort. Auch Interpol fahndet in allen 188 Mitgliedsstaaten nach den Kindern. afp

Mann stirbt wegen Liebes-Transparent

Köln. Beim Anbringen eines Transparents für seine Liebste ist ein Mann im Kreis Aachen von einer Autobahnbrücke in den Tod gestürzt. Der 29-Jährige hatte gestern das Transparent offenbar am Brückengeländer aufspannen wollen. Der Mann wurde von mindestens zwei Fahrzeugen überrollt, starb vermutlich aber bereits beim Aufprall. afp

Forscher testen neuen Grippe-Impfstoff

London. Britische Forscher haben einen Impfstoff erfolgreich getestet, der gegen alle derzeit bekannten Influenza-Stämme helfen könnte. Er greift demnach zwei Proteine im Inneren des Virus an, die sich bei verschiedenen Grippe-Erregern gleichen und selten mutieren. Sollte der neue Impfstoff erfolgreich entwickelt werden, könnte er Pandemien wie bei der Schweinegrippe verhindern.dpa

Lottogewinner kauft eigene Firma

Paris. Ein französischer Lkw-Fahrer hat nach einem Lottogewinn seine eigene Firma aufgekauft und machte sich selbst zum Chef. Der Mann hatte zehn Millionen Euro gewonnen. Mehrere hunderttausend Euro steckte er in die Transportfirma, die kurz vor der Pleite stand. Sein früherer Vorgesetzter durfte im Unternehmen bleiben. afp