Polizei sprengt internationales Pädophilennetzwerk: 50 Kinder gerettet

Internationaler Schlag gegen Netzwerk : 50 Kinder vor Pädophilen gerettet

Bei einem internationalen Schlag gegen ein Pädophilennetzwerk sind nach Angaben der Polizeiorganisation Interpol 50 Kinder gerettet worden. Neun Verdächtige wurden festgenommen. In Thailand und Australien seien bereits Täter zu langen Haftstrafen verurteilt worden, berichtete Interpol gestern in Lyon.

Das Netzwerk war im Darknet tätig – dieser anonyme Teil des Internets ist nur über eine spezielle Software zugänglich. Die Ermittlungen mit dem Codenamen „Blackwrist“ liefen über zwei Jahre hinweg.

Mehr von Saarbrücker Zeitung