1. Nachrichten
  2. Panorama

Polizei kommt im Fall Kassandra offenbar weiter

Polizei kommt im Fall Kassandra offenbar weiter

Velbert. Im Fall der lebensgefährlich verletzt in einem Abwasserkanal gefundenen Kassandra aus Velbert kommt die Polizei offenbar weiter. Die Ermittler seien überzeugt, Hinweise zu haben, mit denen die Gewalttat aufgeklärt werden könne, sagte gestern ein Sprecher der Polizei. Der Neunjährigen ging es derweil besser, sie reagiert nun auch auf mündliche Ansprache

Velbert. Im Fall der lebensgefährlich verletzt in einem Abwasserkanal gefundenen Kassandra aus Velbert kommt die Polizei offenbar weiter. Die Ermittler seien überzeugt, Hinweise zu haben, mit denen die Gewalttat aufgeklärt werden könne, sagte gestern ein Sprecher der Polizei. Der Neunjährigen ging es derweil besser, sie reagiert nun auch auf mündliche Ansprache. Laut Polizei gibt es zwar noch keine heiße Spur zum Täter. Nachdem die Ermittlungen zunächst äußerst schwierig gewesen seien, ergäben Spuren und Hinweise von Zeugen aber allmählich ein Bild. afp