1. Nachrichten
  2. Panorama

Polizei identifiziert Taxi-Mörder vom Bodensee

Polizei identifiziert Taxi-Mörder vom Bodensee

Hagnau. Die Ermittler haben den mutmaßlichen Taxi-Mörder vom Bodensee identifiziert. Es werde mit Haftbefehl nach einem 28-Jährigen aus der ehemaligen Sowjetunion gesucht, teilte die Polizei mit. Nach den bisher ausgewerteten Spuren sei der Mann dringend verdächtig, am Mittwoch in Hagnau am nördlichen Bodenseeufer eine 32 Jahre alte Taxifahrerin erstochen zu haben

Hagnau. Die Ermittler haben den mutmaßlichen Taxi-Mörder vom Bodensee identifiziert. Es werde mit Haftbefehl nach einem 28-Jährigen aus der ehemaligen Sowjetunion gesucht, teilte die Polizei mit. Nach den bisher ausgewerteten Spuren sei der Mann dringend verdächtig, am Mittwoch in Hagnau am nördlichen Bodenseeufer eine 32 Jahre alte Taxifahrerin erstochen zu haben. Am Tag zuvor soll er in Singen nordöstlich des Bodensees eine 44-jährige Taxifahrerin entführt, schwer verletzt und vergewaltigt haben. Wo sich der Mann aufhält, ist unklar. Die Chancen, ihn zu finden, seien jedoch gut, denn nach Eigentumsdelikten wurde der Mann vor einigen Jahren erkennungsdienstlich behandelt. Dadurch konnten die Ermittler die Spuren dem 28-Jährigen zuordnen, und deshalb gibt es auch gute Fahndungsfotos. dpa