Polizei hört Mordam Telefon mit

Polizei hört Mordam Telefon mit

Polizei hört Mordam Telefon mit Weinheim. Panisch rief sie bei der Polizei an. Doch die Beamten mussten hilflos mit anhören, wie die 40-Jährige starb - erstochen von ihrem Freund (47), den sie aus ihrer Wohnung in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) schmeißen wollte. Polizei und Notarzt eilten zum Tatort. Doch die Frau war tot. Ihr Freund ließ sich widerstandslos festnehmen

Polizei hört Mordam Telefon mitWeinheim. Panisch rief sie bei der Polizei an. Doch die Beamten mussten hilflos mit anhören, wie die 40-Jährige starb - erstochen von ihrem Freund (47), den sie aus ihrer Wohnung in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) schmeißen wollte. Polizei und Notarzt eilten zum Tatort. Doch die Frau war tot. Ihr Freund ließ sich widerstandslos festnehmen. dpaStadt zahlt Gastwirten "WC-Prämie"Troisdorf. Die Stadt Troisdorf in Nordrhein-Westfalen zahlt Gastronomen eine "WC-Prämie" von 50 Euro im Monat, wenn sie ihre Toiletten kostenlos für jedermann zugänglich machen. Sechs Gastwirte bieten inzwischen "freundliche Toiletten" nicht nur für ihre Kunden an. Grund: Es gibt zu wenige öffentliche Toiletten. Für die Stadt rechne sich dies eher als der Bau von Toilettenanlagen, so ein Sprecher. dpa Kühe mit Namen geben mehr MilchLondon. Kühe mit persönlichem Namen geben einer Studie zufolge mehr Milch als ihre namenlosen Artgenossen. Forscher der britischen Newcastle Universität fanden heraus, dass Kühe, die mehr Zuneigung erfahren, auch glücklicher sind und damit größere Milchmengen produzieren. Eine Kuh, die nur wie eine unter vielen behandelt wird, gibt demnach pro Jahr bis zu 258 Liter weniger Milch. dpaSchüler schlägt Rektor mit Kartenständer blutigBerlin. Ein 15-jähriger Berliner hat seinem Rektor einen Kartenständer auf den Kopf geschlagen und ihm eine Platzwunde zugefügt. Der Schüler störte nach Polizeiangaben gestern den Unterricht einer Lehrerin. Als der 61-jährige Schulleiter ihn aus der Klasse bringen wollte, nahm der Jugendliche den Kartenständer und schlug zu. dpa