1. Nachrichten
  2. Panorama

Polizei ermittelt Fahrzeugtyp des Täters im Fall Mirco

Polizei ermittelt Fahrzeugtyp des Täters im Fall Mirco

Grefrath. Acht Wochen nach dem Verschwinden des kleinen Mirco gehen die Fahnder davon aus, dass der Täter mit einem VW Passat Kombi unterwegs war. "Kennen wir diesen VW Passat Kombi, klären wir das Schicksal des Jungen", sagte der Leiter der Sonderkommission, Ingo Thiel, am Freitag. "Die Schlinge zieht sich allmählich zu

Grefrath. Acht Wochen nach dem Verschwinden des kleinen Mirco gehen die Fahnder davon aus, dass der Täter mit einem VW Passat Kombi unterwegs war. "Kennen wir diesen VW Passat Kombi, klären wir das Schicksal des Jungen", sagte der Leiter der Sonderkommission, Ingo Thiel, am Freitag. "Die Schlinge zieht sich allmählich zu." Der Junge aus dem niederrheinischen Grefrath war Anfang September nicht nach Hause gekommen. Er wäre inzwischen elf Jahre alt. Rund 2500 Autos in der Region kämen infrage, sagte der Mönchengladbacher Polizeisprecher Willy Theveßen, darunter etliche Firmenwagen. Mit den Haltern wollen die Ermittler nach und nach Kontakt aufnehmen. dpa