Pilot stirbt bei Absturz mit Motorsegler und löst Stromausfälle aus

Kamp-Lintfort · Ein Pilot ist am Niederrhein mit einem Motorsegler abgestürzt und gestorben. Weil die Maschine im Sinkflug eine Stromleitung erwischt habe, sei es in Ortsteilen von Kamp-Lintfort über Stunden hinweg zu Stromausfällen gekommen, so die Polizei am gestern Abend.Der 52-Jährige flog am Nachmittag los - als er wenig später im Anflug auf den Verkehrslandeplatz war, meldete er sich bei der Flugaufsicht, weil er wegen technischer Probleme durchstarten müsse.

Danach stürzte das Flugzeug ab.