1. Nachrichten
  2. Panorama

Ortsschild von Bethlehem im Allgäu gestohlen

Ortsschild von Bethlehem im Allgäu gestohlen

Ortsschild von Bethlehem im Allgäu gestohlenBethlehem. Das Ortsschild des kleinen Dorfes Bethlehem im Ostallgäu ist über Weihnachten gestohlen worden. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, wie die Polizei mitteilte. An welchem Tag genau der Diebstahl in der Gemeinde Lengenwang stattfand, ist der Polizei nicht bekannt

Ortsschild von Bethlehem im Allgäu gestohlenBethlehem. Das Ortsschild des kleinen Dorfes Bethlehem im Ostallgäu ist über Weihnachten gestohlen worden. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, wie die Polizei mitteilte. An welchem Tag genau der Diebstahl in der Gemeinde Lengenwang stattfand, ist der Polizei nicht bekannt. ddp30 Tote bei Busunfällen in PeruLima. Bei drei Busunfällen sind in Peru insgesamt mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen und etwa 60 verletzt worden. Zwei der Fahrzeuge seien in verschiedenen Landesteilen von der Straße abgekommen und in tiefe Schluchten gestürzt, ein Bus mit einem Lastwagen frontal zusammengestoßen. dpaRäuber scheitert an resoluter Angestellten Troisdorf. Mit ihrer unnachgiebigen Haltung hat eine Spielhallen-Angestellte in Troisdorf bei Bonn einen Räuber in die Flucht geschlagen. Laut Polizei betrat der bislang unbekannte Täter am Montagabend die gut besuchte Spielhalle, bedrohte die Frau mit einer Pistole und verlangte den Inhalt der Kasse. Die 67-Jährige antwortete: "Mit mir nicht! Das wüsste ich aber" und lief in die Küche. Der Täter flüchtete daraufhin zu Fuß und ohne Beute. dpaPolizeigewerkschaft will neue DienstwaffenHamburg. Nach den tödlichen Schüssen auf einen psychisch kranken Mann in Hamburg am zweiten Weihnachtstag fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) neue Waffen für die Beamten. Es müsse eine Weiterentwicklung für Distanzwaffen geben, sagte der Hamburger GdP-Vorsitzende Uwe Koßel. Es gebe immer wieder Fälle, wo Pfefferspray nicht ausreiche. Mögliche Alternativen seien zum Beispiel Elektro-Schocker. ddp