Schlechtes Karma: Oma tötet Baby wegen Wahrsagung

Schlechtes Karma : Oma tötet Baby wegen Wahrsagung

Auf Anraten eines Wahrsagers soll eine 65-Jährige in Vietnam ihre neu geborene Enkelin getötet haben. Die Leiche des nur 23 Tage alten Kindes war Anfang der Woche auf einer Müllhalde gefunden worden.

Zuerst behauptete die Großmutter, das Baby sei aus ihrem Haus in der Gemeinde Bim Son entführt worden. Dann sagte sie, Grund für ihre Tat sei eine Wahrsagung gewesen, wonach das Baby dem „Karma der Familie“ schaden werde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung